Villach

Villach: Ein Urlaubsabenteuer im Süden Österreichs

Als zweitgrößte Stadt des Bundeslandes Kärntens stellt Villach für den südlichen Teil Österreichs sowie den Alpen-Adria-Raum einen relevanten Verkehrsknotenpunkt dar. Außerdem ist Villach mit seinen 61.879 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2018) die größte Stadt Österreichs, die nicht gleichzeitig Hauptstadt eines Bundeslandes ist. Bei einem Urlaub in dieser Stadt gibt es für Sie vieles zu entdecken. Im Folgenden stellen wir ihnen zahlreiche Attraktionen vor.

Drobollach und Egg

Diese verträumten Ferienorte am Faaker See sind bei Besuchern sehr beliebt. Drobollach liegt etwa sechs Kilometer südöstlich von Villach. Dabei punktet dieser Ort besonders durch wunderbare Ausblicke auf das karibisch-türkise Wasser und einer Sicht auf den sogenannten Mittagskogel. In Drobollach finden Sie außerdem zahlreiche Hotels sowie etliche Freizeitangebote wie beispielsweise Beachvolleyball, Tennis, Radfahren, Wandern oder Bootfahren. Im kleinen Nachbardorf Egg finden Sie hingegen das “Egger Marterl“. Dabei handelt es sich um einen romanischen Bildstock.

Landskron

Der Ortsteil Landskron befindet sich im Nordosten von Villach. Dort leben 4000 Einwohner mit 155 Affen sowie über 20 verschiedenen Greifvögelarten. Neben tierischen Abenteuern finden Sie in Landskron zahlreiche Hotels, Campingplätze, Strandbäder sowie den idyllischen Ossiacher See. Besonders bekannt ist Landskron aufgrund seiner Burgruine. Diese thront oberhalb des Ortes auf einem Ausläufer der Ossiacher Tauern. Die Hauptattraktionen in Landskron sind die berühmte Burgruine, der Affenberg und die Adlerarena.

Villach Landskron

Die Burg Landskron in Villach ist ein beliebtes Ausflugsziel!

Warmbad

Erholungssuchende können sich im Warmbad-Villach entspannen. Hier finden Sie alles was Ihnen gut tut: Kur, Therme, Wellness, Wandern und Golfen. Das Warmbad zählt zu einem der Top-Destinationen für einen perfekten Thermenurlaub. Hier erwartet Sie das einzigartige Thermal-Urquellbecken, wodurch Sie direkt über dem Quellursprung baden können. Außerdem warten im Naturpark Dobratsch der Dobratsch Rundwanderweg oder der Römerweg auf Sie. Schließlich können SIe sich am Golfplatz Finkenstein, der sich in unmittelbarer Nähe befindet, sportlich betätigen.

Wie Sie sehen gibt es in Villach zahlreiche Angebote, denen Sie während Ihres Urlaubes nachgehen können. In Villach können Sie außerdem durch die Altstadt flanieren, durch enge Gassen wandeln, spannende Läden durchforsten, kulinarische Speisen genießen und interessante Bauwerke bewundern. Weiters bietet die Stadt viele unterhaltsame Veranstaltungen. Dazu gehören zum Beispiel der Villacher Fasching, der Villacher Kirchtag und das Alpe-Adria Bike Festival. Bei einem Urlaub in dieser Region wird Ihnen garantiert nicht langweilig!