Mondsee

Mondsee: Urlaub im Salzkammergut

Mit einer Fläche von rund 14 km² liegt der Mondsee im oberösterreichischen Salzkammergut. Genauer gesagt liegt er südwestlich des Attersees. Der Sage nach ritt Herzog Odilo von Bayern in der Nacht von der Rückseite der Drachenwand an. Erst kurz vor seinem Absturz erkannte er den Mond, der sich im See spiegelte. So soll es zum Namen Mondsee gekommen sein.

Mondsee

Mondsee: Am Schafberg erwartet Sie ein atemberaubendes Panorama!

Wenn Sie sich nach einem Urlaub sehnen, sind Sie im Mondseeland in guten Händen. Dieser wird, wie der Name bereits andeutet, von zwei Seen dominiert: Mondsee und Irrsee. Sportler und Abenteuersuchende sind am Mondsee genau richtig. Für Erholungssuchende ist hingegen der Irrsee ideal. Nebenbei erwähnt steht dieser vollkommen unter Naturschutz. Um Ihnen einen Urlaub im Mondseeland noch schmackhafter zu machen, haben wir im Folgenden für Sie zahlreiche Freizeitangebote zusammengefasst.

Winteraktivitäten

Winterwanderwege und Langlaufloipen sind nur zwei von etlichen sportlichen Aktivitäten im Mondseeland. Beispielsweise finden Sie in Oberwang zwei Schlepplifte. Diese sind insbesonders für Anfänger zum Erlernen des Skifahrens oder des Snowboardens geeignet. Bei sehr kalten Temperaturen können Sie außerdem Eissport betreiben. Dazu zählen das Eislaufen sowie das Eisstockschießen. Auch Familien kommen im Mondseeland nicht zu kurz. Auf der Naturrodelbahn bei Hochserner-Hof können Sie mit Ihren Kleinen rodeln. Bei milderen Wintertagen haben Sie die Möglichkeit in der Kletterhalle zu klettern, Indoor-Tennis zu spielen, zu reiten oder zu kegeln. Ein Höhepunkt am Mondsee ist der Adventmarkt. Dort wird durch Bastelmöglichkeiten, Kasperltheater, Lego Mondseeland und Märchengeschichten dafür gesorgt, dass Kinderaugen erstrahlen.

Sommeraktivitäten

150 km lange Wanderwege, hohe Berge und ein wunderbares Panorama sorgen in den Sommermonaten für ein einzigartiges Erlebnis. Im Norden des Mondseelandes gibt es außerdem gemütliche Wanderwege. Weiter südlich hingegen warten die Berge Schober, Drachenwand, Almkogel und Schafberg auf Ihren Besuch. Bei einer Schifffahrt über den Mondsee werden Sie vom Kapitän höchstpersönlich unterhalten. Dieser erzählt lustige Geschichten und stellt Ihnen ebenso Informationen rund um den Mondsee zur Verfügung. Schließlich können Sie im Sommer im Mondseeland natürlich baden, Wassersport betreiben, golfen oder mit dem Fahrrad die Landschaft erkunden.

Wie Sie sehen bietet das Mondseeland bzw. der Mondsee sowie der Irrsee viele Freizeitaktivitäten. Egal ob im Winter oder im Sommer: Ein Urlaub im Mondseeland im wunderschönen Oberösterreich wird garantiert nicht langweilig!