Hohe Tauern

Hohe Tauern: Natur und Erlebnis vereint

Bei den Hohen Tauern handelt es sich um eine Hochgebirgsregion der Zentralalpen in Österreich. Dabei ist der hohe Hauptkamm die geografische Mitte der Ostalpen. Überdies finden Sie hier neben den Ötztaler Alpen die höchsten österreichischen Berge. Das Herzstück der Region bildet der Nationalpark Hohe Tauern. Dort befinden sich außerdem wichtige Flächenanteile des Österreichischen Alpenvereins und der Grundbesitzer in den drei Bundesländern Tirol, Salzburg und Kärnten. Mit insgesamt 1.836 km² ist er der größte von insgesamt sechs österreichischen Nationalparks.

Hohe Tauern - Wanderwege

Im Nationalpark Hohe Tauern warten wunderschöne Wanderwege auf Sie!

Natur- und Kulturlandschaft

Im Nationalpark sind bedeutsame alpine Ökosysteme ungestört erhalten. Interessanterweise sind hier mehr als ein Drittel aller in Österreich befindenden Pflanzenarten vorhanden. Was Säugetiere, Vögel, Reptilien un Amphibien anbelangt, finden Sie 50% davon im Nationalpark Hohe Tauern. Wenn Sie von den Tälern zu den höchsten Gipfeln wandern, durchqueren Sie alle Klimazonen von Mitteleuropa bis in die Arktis. Besonders empfehlenswert ist das Tauernfenster. Dabei handelt es sich um ein in Form und Größe weltweit einzigartiges tektonisches Fenster. Dieses gewährt Ihnen Einblicke in das tiefste tektonische Stockwerk der Alpen. Zudem können Sie hier unterschiedliche Gesteine und bis zu 200 verschiedene Mineralien entdecken.

Erlebnis pur

Im Nationalpark finden Sie neben einer Vielfalt an Pflanzen und Tieren auch insgesamt 342 Gletscher. Zahlreiche Überraschungen, darunter ein atemberaubendes Panorama, erwarten Sie in dieser Region. Wenn Sie auf der Suche nach Ruhe und Erholung sind, finden Sie dies hier auf einsamen Gipfeln. Die sich dort befindenden vier Besucherzentren sind ideal für einen Kurzbesuch. Attraktive Ausstellungen rund um den Nationalpark und engagierte Mitarbeiter freuen sich auf Sie. In den Sommermonaten haben alle Zentren ab Juni geöffnet. Weiters hat das Nationalparkzentrum Mittersill ganzjährig seine Türen offen. Schließlich ist die Ausstellung im Nationalparkhaus in Matrei in den Wintermonaten ebenfalls geöffnet.

Der Nationalpark Hohe Tauern ist ein Paradies für naturbegeisterte Menschen. Gehen Sie auf Entdeckungsreise in einer faszinierenden Wildnis mitten in Europa!

Quelle: https://hohetauern.at/de/